Dieses Blog durchsuchen

Rezension:Magie leben: Der spirituelle Weg der modernen Hexe (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch fand den Weg auf meinen Schreibtisch gewissermaßen ohne mein Zutun und dort packte mich die Neugierde als ich den Klappentext und daraufhin zunächst das Inhaltsverzeichnis las.

Die Autorin nennt sich Claire und lebt in Leipzig, hat nach dem Abitur Soziologie studiert, befasst sich nun allerdings mit weißer Magie und verdient ihren Lebensunterhalt als erfolgreiche Buchautorin, Lebensberaterin und Hexe.

Das vorliegende Buch ist flüssig, spannend und hochinformativ geschrieben und befasst sich mit den zentralen Aspekten der Hexenkunst. Claire erläutert im ersten Kapitel zunächst den Unterschied zwischen Spiritualität und Religion, zeigt wie man Sonnenrituale durchführt, deren Ziel positive Veränderungen aller Art darstellen, erklärt die vier Elemente, den Begriff Initiation, auch, was man unter einem magischen Kreis zu verstehen hat und welche spirituellen Möglichkeiten er uns bietet.

Die Autorin verdeutlicht, dass modernes Hexentum großes Gewicht auf einen intuitiven, eher schamanischen Ansatz legt, schreibt u.a. von magischen Gegenständen und wie diese auf uns warten. Die Erfahrungen, die sie mit solchen Gegenständen machte und macht, kann ich bestätigen. Es gibt eine magische Ebene zwischen manchen Dingen und uns Menschen in ähnlicher Weise wie mitunter zwischen Mensch und Mensch. Mich verblüfft dies immer wieder.

Claire berichtet in der Folge viel Wissenswertes über Magie, allerdings sollten Leser nach der Lektüre nicht erwarten nun ein positives Leben "herbeihexen" zu können. So einfach geht das nicht. Die praktischen Hinweise zu Herstellung von magischen Raumsprays und die Übungen, die dazu verhelfen, einen spirituellen Weg zu beschreiten, finde ich interessant und auch die Erläuterungen Claires über den Sinn von Orakeln sind lesenswert.

Legt man einmal seine Vorbehalte beim Begriff "Hexe" ab und lässt sich auf das ein, was Claire schreibt, wird man feststellen, dass ihr Versuch Positives auf den Weg zu bringen, indem sie die Ebene des Sichtbaren verlässt, eine Methode darstellt, die in das Reich der Psyche vordringt und dort Regionen anspricht, die der Psychologe Jung in seinen Werken thematisiert hat und die in unseren Zeiten fast in Vergessenheit geraten sind. Dieses spirituellen Bewusstsein zu schärfen, halte ich für sinnvoll.
Empfehlenswert.
Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon und können das Buch bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten